Paar- und Eheberatung

"Zwei sind nötig, damit Einer sich kennen lernt"

 

Nicht selten wachsen Paare

durch eine gemeinsam überwundene Krise enger zusammen ! 

Paare oder Ehepaare stehen häufiger miteinander am Wendepunkt

als landläufig darüber gesprochen wird...

Aber Paarkonflikte können genutzt werden, damit ein Paar sich miteinander entwickeln kann ! 

 

 

Verliebt, ( verlobt, verheiratet, )  und was kommt dann?

Viele Paare berichten, dass ihre anfänglichen Vorstellungen voneinander mit ihrem Alltag nichts mehr gemeinsam haben.

Was passiert, wenn der Alltag Einzug hält ?

Wie kann eine Beziehung langfristig auf gegenseitigem Respekt, Vertrauen und Verantwortung basieren?

 

Wie geht ein Paar mit Unterschiedlichkeit um, und wie streitet es im Konfliktfall?

Wie geht es weiter, wenn man nicht mehr, ohne zu streiten, miteinander reden kann?

Was, wenn die Kommunikation verstummt ?

Wie geht es mit der Paarbeziehung weiter wenn die Phase der Verliebtheit herum ist?

 

Was, wenn die sexuelle Aktivität erlischt ?

 

Wie gehen Partner mit Angeboten außerhalb der Partnerschaft um?

Was, wenn man sich trotz Partnerschaft außerhalb verliebt oder der Partner sich auf ein sexuelles Abenteuer einlässt?

 

Was geschieht mit der Paarbeziehung, wenn das Paar Kinder bekommt und

was, wenn ein Paar altert und die Kinder aus dem Haus gehen?

 

Ich sehe  meine Aufgabe darin, gemeinsam mit Paaren herauszufinden, was sie trotz ihrer Krise auch verbindet und zusammenhält. Allein die Bereitschaft, Hindernisse gemeinsam anzugehen kann den ersten Schritt auf einem neuen gemeinsamen Weg bedeuten.

 

Ich berate Paare und Ehepaare

  • bei Kommunikationsstörungen
  • Wenn Paare sich nichts mehr zu sagen haben oder nicht miteinander sprechen können ohne in zerstörerischen Zank zu geraten,
  • Paare, die sich auseinander gelebt haben und bei denen mindestens Einer nicht aufgeben will,
  • Paare, die sich sexuell entfernt haben,
  • Paare, die von Vertrauensbruch oder einer Dreiecksbeziehung betroffen sind,
  • Partner, die bleiben wollen, aber nicht wissen wie,
  • Paare, oder Einzelne, die sich trennen wollen,
  • Einzelne, die von Trennung betroffen und mit Trauerverarbeitung beschäftigt sind,
  • Einzelne, die eine Scheidung zu verarbeiten haben,
  • Alleinerziehende zur Unterstützung ihrer Lebenssituation,
  • Patchworkpaare und Patchworkfamilien in ihrer Findung und Entwicklung
  • und alle, die mit ihrer ganz eigenen, individuellen Paarthematik zu mir kommen,
  • gerne auch Paare, die ohne größere Krise einen Perspektivwechsel vornehmen möchten!

 

Trennung und Scheidung

Kommt es trotz aller Bemühungen doch zur Trennung, müssen Betroffene zunächst mit ihren verletzten Gefühlen und der Zeit des Trauerns und Abschiednehmens zurecht kommen.

In dieser fordernden Zeit findet Paarberatung häufig mit Einzelnen statt und dient der Stabilisierung der Betroffenen. Dies ist auch die Zeit, neue Perspektiven und neue Lebensenergie innerhalb der Beratungen zu entwickeln. Ich begleite Sie durch diese Zeit und unterstütze Sie darin, neue Schritte zu gehen.

 

Bei rechtlichen Fragen bezüglich einer Scheidung, arbeite ich mit Rechtsanwalt Hartmut Malsi zusammen.